Gewerkschaften rufen zum Warnstreik auf

Hannover: Die Gewerkschaften ver.di, GEW und GdP rufen die Länderbeschäftigten für den 9. Februar in Niedersachsen zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Es finden eine zentrale Demonstration und Kundgebung der Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes in Hannover statt. „Nachdem die Länder auch in der zweiten Tarifrunde kein Angebot vorgelegt haben, müssen die Beschäftigten jetzt Druck ...

Weiterlesen...
   

Tannenbaumaktion 2016 in Hannover

Tannenbaumaktion_2106_pan_s

Hannover/Braunschweig, 09.12.2016. Unter dem Motto: „Verhandeln statt verordnen“ fand der diesjährige Aktionstag der Gewerkschaft der Polizei (GdP), GEW und Ver.di statt. Vor rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, davon stellte die GdP-Bezirksgruppe Braunschweig 25 Kundgebungs-teilnehmer, sprach u.a. der GdP-Landesvorsitzende und stellv. Bundesvorsitzende Dietmar Schilff auf dem Steintorplatz in der Landeshauptstadt Hannover.

Weiterlesen...
 

Info der GdP-Bezirksgruppe Braunschweig

In den letzten Tagen sorgt ein im Netz stehendes Musikvideo zweier Wolfsburger Rapper, in dem die Polizei verhöhnt wird, für Unruhe, weil kurze Szenen daraus auf dem Gelände der PI Gifhorn genehmigt aufgezeichnet wurden.

Weiterlesen...
 

Delegiertentag der Bezirksgruppe Braunschweig – Kremer wiedergewählt

BDT_2016_Pan_s

Braunschweig/Hahnenklee. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Bezirksgruppe Braunschweig hielt ihren zweitägigen Delegiertentag im Residenz Hotel Harzhöhe in Goslar-Hahnenklee ab. Einer der Höhepunkte am ersten Tag waren die Vorstandswahlen. Der bisherige amtierende Vorsitzende der Bezirksgruppe Jörg Kremer wurde von den Delegierten einstimmig  zum Vorsitzenden für die kommenden vier Jahre gewählt.

Weiterlesen...
 

Grundsätzliche Forderungen der GdP zum Doppelhaushalt 2017/2018 des Landes Niedersachsen

• Mehr Personal für alle Bereiche der Polizei
• Ausbau der Studienkapazitäten an der
  Polizeiakademie

• Gerechte Bewertung der polizeilichen Arbeit und ...
• Wiedereinführung von Urlaubs- und
  Weihnachtsgeld

• Erhöhung der Zulage DUZ auf 5 Euro pro Stunde
• Erhöhung der Erschwerniszulage für
  Spezialeinheiten
• Rascher Abbau des Beförderungsstaus von
  A 9 nach A 10

  . . .

Weiterlesen...
 

Aktive Mittagspause in der Polizeidirektion Braunschweig

PIBS_Pan_s

Braunschweig, 30. Januar 2017. Die erste Runde der Tarifverhandlungen am 17./18. Januar 2017 für die Länder ist ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) rief deshalb die Tarifbeschäftigten, die Polizistinnen und Polizisten und die Verwaltungsbeamten der Polizei zu einer aktiven Mittagspause vor ihrer Dienststelle auf. Auch in Braunschweig, vor dem Eingang der Polizeiinspektion Braunschweig, trafen sich um 12.30 Uhr rund 40 Kolleginnen und Kollegen, darunter folgten , die Vorsitzende ...

Weiterlesen...
 

34. Neujahrsturnier der GdP Braunschweig

dsc_0538_pan-s

Zum 34. Mal hatte die GdP-Kreisgruppe Braunschweig zum Neujahrsturnier geladen. Organisatorisch stand alles bereits. Doch kurz vor Weihnachten musste alles neu durchdacht werden. Was war passiert? Die Stadt Braunschweig hatte aufgrund eines Sportcamps der GdP-Kreisgruppe nun die Sporthalle in Broitzem zugeteilt. Also komplett umdenken, neu strukturieren und alle Teams schnellst möglich informieren.

Weiterlesen...
 

JETZT in den Dienststellen

EULE0416_U1

 

Niedersachsen-Derby weitgehend friedlich, aber…

Einsatzfahrzeuge_pan_s

Braunschweig, 06. November 2016: Seit Wochen gab es bei der Polizei in Braunschweig und in den Medien kaum ein anderes Thema als das Spiel Eintracht Braunschweig gegen Hannover 96. Die Polizeieinsatzleitung hat mit dem erarbeiteten Konzept ein weitgehend friedliches Spiel außerhalb des Stadions garantiert.

Weiterlesen...
 

Wiedereinführung der Heilfürsorge

Die Umsetzung der ab Januar 2017 vorgesehenen Wiedereinführung der Heilfürsorge für Polizeibeamtinnen und –beamte beginnt bereits während des Gesetzgebungsverfahrens. Die Erklärungen, in die Heilfürsorge wechseln zu wollen, können bereits jetzt abgegeben werden. Die GdP empfiehlt eine sorgfältige individuelle Prüfung der Vor- und Nachteile unter Berücksichtigung versicherungsrechtlicher Aspekte für die Betroffenen.

Weiterlesen...
 

„Fragestunde": Innenminister stellt sich den Fragen der Kollegenschaft

BildHPEule1_pan_s

Braunschweig, 31. August 2016: Der Einladung des niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Boris Pistorius (SPD), zur "Fragestunde", folgten rund 150 Kolleginnen und Kollegen der Polizeidirektion Braunschweig in den Konferenzraum "Grüner Salon" der Liegenschaft in der Friedrich-Voigtländer-Straße. Nach einer bereits zuvor erfolgten Fragestunde Anfang August in der Zentralen Polizeidirektion in Hannover folgte eine solche Veranstaltung nun auch in der Polizeidirektion Braunschweig.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 15

Suche

Kaum Polizei

Unser Partner

Side-Banner-Iduna-a9_hoch_72dpi.jpg

Unser Magazin

Unsere Aktion

rettungsschirm-a9_hoch_72dpi.jpg

Unsere Termine

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Unser Wetter

Unsere Statistik

Seitenaufrufe : 944877

Unsere Gäste

Wir haben 168 Gäste online

Videos KG SZ

Auch Mensch

Zeitschrift

Titel-DP1305.jpg

IPhone-APP